Veranstaltungen, Fachtagungen

Grenze, die verbindet: 30 Jahre Heimat-Engagement am „Grünen Band“

Erstes Vernetzungstreffen für Vereine am Grünen Band am

26. September 2020 im Dorfgemeinschaftshaus Abbenrode, Hahnstr. 9a, 38871 Abbenrode

Zusammen mit dem Landesheimatbund Sachsen-Anhalt plant der NHB seit längerem für den 26. September 2020 ein erstes Vernetzungstreffen für Vereine am Grünen Band: Niedersächsische und sachsen-anhaltische Heimatvereine entlang der Landesgrenze sind zum Erfahrungsaustausch eingeladen, um ihr Engagement vorzustellen und im Gespräch weitere nachbarschaftliche Beziehungen im Sinne der Erinnerungskultur am Grünen Band zu entwickeln. Das Kennenlernen und der Austausch stehen im Vordergrund! Ort der Begegnung wird Abbenrode (Gemeinde Nordharz) unmittelbar am Grünen Band gelegen sein.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir mit Ansprache und Programmplanung leider erst recht spät beginnen können und natürlich kann uns die weitere Pandemie-Entwicklung noch Probleme bereiten. Dennoch wollen wir an der Planung festhalten.

Programm

 

NHB-Mitgliederversammlung am 23. Oktober 2020

Die Corona-Pandemie hat leider dazu geführt, dass der 101. Niedersachsentag in Wildeshausen Ende Mai 2020 und damit auch die NHB-Mitgliederversammlung abgesagt werden musste. Die obligatorische Mitgliederversammlung 2020 des NHB wurde daher in den Herbst verlegt. Sie findet nun am Freitag, den 23. Oktober 2020, ab 15.30 Uhr in Hannover im Alten Börsensaal der Calenberg-Grubenhagenschen Landschaft, An der Börse 2, statt. Die satzungsgemäße Einladung folgt fristgerecht.

101. Niedersachsentag 2021 in Braunschweig

Der 101. Niedersachsentag des Niedersächsischen Heimatbundes findet auf Einladung der Stadt in Braunschweig statt. Im Jubiläumsjahr „75 Jahre Niedersachsen“ widmet sich der Niedersachsentag dem Thema „Niedersachsens Identitäten“.

In einer Fachkonferenz wollen wir am Freitag, 28. Mai, mit Interessierten Bürgerinnen und Bürgern darüber nachdenken, wer das eigentlich war und sind, die Niedersachsen?

Der Sonnabend, 29. Mai, steht im Zeichen der traditionellen öffentlichen Festversammlung mit der Übergabe von ROTER und WEISSER MAPPE zwischen dem amtierenden Präsidenten des NHB und dem amtierenden Ministerpräsidenten. Dem Networking aller der niedersächsischen Heimatpflege verbundenen Bürgerinnen und Bürgern soll anschließend ein Markt der Möglichkeiten dienen.

Wir danken schon jetzt ganz herzlich der Stadt Braunschweig für die Einladung und dem Team um das Kulturdezernat und den Braunschweigischen Stiftungen für die große Unterstützung bei den Vorbereitungen!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.