Niedersächsischer Heimatbund

Der NHB

Kulturerbe Geest - 103. Niedersachsentag am 21. und 22. Juni 2024 in Wildeshausen

Von der Emsniederung im Westen bis zum Urstromtal der Elbe im Osten zieht sich ein breiter Geestgürtel durch den nördlichen Teil des Landes Niedersachsen. Von zahlreichen Flussniederungen durchzogen und regional unterschiedlich ausgebildet prägt diese Landschaft etwa die Hälfte des Bundeslandes. Nahezu überall ist diese Landschaft reich an archäologischen Fundplätzen und sichtbaren urgeschichtlichen Denkmälern.

Bei Wildeshausen haben sich so zahlreiche Monumente aus prähistorischer Zeit erhalten wie kaum an einem anderen Ort in Niedersachsen, dem Veranstaltungsort des diesjährigen Niedersachsentages.

Der Niedersachsentag des Niedersächsischen Heimatbundes nimmt die überregional bedeutenden Geschichtszeugnisse in und um Wildeshausen beispielhaft in den Fokus, um die Besonderheiten und das Potential des Kulturerbes der gesamten Geest aufzuzeigen und nach Perspektiven für die Zukunft zu fragen.

Verbunden mit einem Dank an unsere Unterstützer und Mitveranstalter heißen wir alle an der Heimatpflege auf der Geest und in Niedersachsen herzlich willkommen!

Hier finden Sie das Programm!

______________________________________________

Impulse für eine zukunftsorientierte Denkmalpflege

Der NHB ist Mitglied der Niedersächsischen Landeskommission für Denkmalpflege!

Die von Kulturminister Falko Mohrs neu berufene Landeskommission für Denkmalpflege für die Amtsperiode bis September 2028 hat ihre Arbeit aufgenommen. Damit stehen 25 fachkundige Personen und ihr Knowhow dem Land bei grundsätzlichen Angelegenheiten der Bau- und Kunstdenkmalpflege beratend zur Seite. In der konstouierenden Sitzung wählte das Gremium Wolfgang Rüther, Geschäftsführer des Niedersächsischen Heimatbundes, zum neuen Vorsitzenden und Holger Detjen, Landesarbeitskreis für restaurierendes Handwerk in der Denkmalpflege, zum stellvertretenden Vorsitzenden.

___________________________________________________________________________

Wir stehen für ...

... unsere offene, freie, tolerante, bunte und demokratisch verfasste Gesellschaft!

... einen modernen und offenen Heimatbegriff, der integrierend wirkt und nicht ausschließt!

... den Erhalt und die gemeinsame Weiterentwicklung unserer niedersächsischen Heimat in ihrer natürlichen und historisch bedingten Vielfalt und Eigenart!

... für die Stärkung des Ehrenamts in der niedersächsischen Heimatpflege!

... die Weitergabe und Gewinnung lokalen und regionalen Wissens!

... für ein starkes Netzwerk Heimat in Niedersachsen!

Wir zeigen Haltung für die Heimat!

 

 

Niedersachsen

103. Niedersachentag am 21. und 22. Juni 2024 in Wildeshausen

Programm und Anmeldung

NHB hat Vorsitz in der Niedersächsischen Denkmalkommission

Übergabe der ROTEN und WEISSEN MAPPE 2023 beim Niedersachsentag am 13. Mai 2023 in Peine, NHB-Präsidentin Marlies Linnemann und Ministerpräsident Stephan Weil

Kontakt

Niedersächsischer Heimatbund e.V.

Rotenburger Straße 21

30659 Hannover (Lahe)

Telefon: 0511/35 33 77-0

Fax: 0511/353377-11

E-Mail: heimat@niedersaechsischer-heimatbund.de

Willkommen bei Facebook, Youtube und Instagram

Um noch mehr Heimatbegeisterte erreichen zu können, ist der NHB auch in den Sozialen Medien aktiv.

Zu finden sind wir hier bei Facebook, auf Youtube und Instagram!

Auf unseren Seiten werden wir immer wieder neue und interessante Informationen über alle Themen, die den NHB bewegen, und unsere Aktivitäten vorstellen, damit sich jeder ein Bild von den Aufgaben des NHB machen kann.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.