Tipps zur Erfassung

Anstelle der altgedienten papierenen Fragebögen wird eine im Rahmen des Projektes entwickelte Erfassungs-App die ehrenamtlichen Erfasser in die Lage versetzen, mit Smartphone oder Tablet Vor-Ort-Aufnahmen von Kulturlandschaftselementen, auch fotografisch und georeferenziert, durchzuführen. Als Grundlage für die Erfassungs-App wird das bereits bewährte Erfassungssystem „Kulturlandschaftselementekataster KLEKs“ (www.kleks-online.de) dienen. Die eingegebenen Objekte werden nach einer Überprüfung in die Landesdenkmaldatenbank ADABweb übertragen und stehen somit perspektivisch auch für den digitalen Denkmalatlas (DDA) zur Verfügung.

Eine erste Version der Spurensuche-App wird voraussichtlich Ende August 2021 verfügbar sein.

Alternativ können Sie in Ihrer Region gerne bereits jetzt den KLEKs-Editor für Ihre Eingaben nutzen und/oder auch den aktualisierten Meldebogen nutzen.

Kulturlandschaftselementekataster (KLEKs)
 
Meldebogen für Historische Kulturlandschaftselemente  (PDF-Version) - (Word-Version)

 

Tipps zur Erfassung, zur Nutzung der Spurensuche-App bzw. des KLEKsEditors, sowie hoffentlich lehrreiche Videos werden bald an dieser Stelle präsentiert. Wir bitten noch um Geduld.

Begriffsdefinitionen zum Thema Historische Kulturlandschaft

 

Historische Entwicklungsstufen und zeittypische Kulturlandschaftsteile in Niedersach­sen  (tabellarische Darstellung)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.