Heimatblicke und Heimatdialoge

Was ist Heimat eigentlich? Ein Gefühl, eine Landschaft, ein Geschmack? Klar ist, Heimat ist für jeden Menschen etwas anderes. Aber das Finden von Heimat bedeutet, dass man eine emotionale Beziehung zu einer Landschaft, einem Ort oder einer Gemeinschaft aufgebaut hat. Um diese Beziehung aufbauen zu können, muss man diese Dinge kennenlernen und einen genaueren Blick darauf werfen. Eine Heimat zu finden und sie aktiv mitzugestalten ist ein wichtiger Schritt zur Integration in Niedersachsen.

Heimat-, Orts- und Bürgervereine in ganz Niedersachsen bringen die verschiedensten Menschen zusammen und bieten eine Vielzahl von Aktivitäten an. Sie kennen sich aus mit den Besonderheiten, der Geschichte und Natur ihres Ortes. Das macht sie zu idealen Vermittlern der Regionen Niedersachsens.

Die Projekte „Heimatblicke – meine Heimat, deine Heimat, unsere Heimat!“ und "Heimatdialoge - Heimat teilen und gemeinsam gestalten!" hat das Ziel die Heimatpflege in Niedersachsen für Neubürger*innen zugänglich zu machen. Dazu werden Projekte und Aktionen von Heimatvereinen und Akteuren der Heimatpflege mit und für Neubürger*innen vom NHB begleitet und dokumentiert und interessierte Heimatvereine über ein mögliches Engagement informiert. 

Projektbeispiele und weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre Heimat verbindet!

 

 

Gefördert werden die Projekte durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur.