Presse

Presseinformation

10. August 2017

Aufruf zur Mitarbeit: ROTE MAPPE 2018

Der kritische Jahresbericht zur Natur-, Kultur- und Heimatpflege des Niedersächsischen Heimatbundes

Auch in diesem Jahr ruft der Niedersächsische Heimatbund (NHB) seine Mitgliedsorganisationen, ehrenamtlichen Mitarbeiter und alle an der Heimat interessierten Bürgerinnen und Bürger auf, an der Erarbeitung der ROTEN MAPPE mitzuwirken.

Die ROTE MAPPE ist ein einzigartiges Instrument der direkten Demokratie, mit der alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, in den Dialog mit der Landesregierung zu treten. Seit 1960 nimmt der NHB Anregungen, Kritik und Lob zu allen Bereichen der Heimatpflege auf und stellt sie in der ROTEN MAPPE zusammen. In der Festversammlung des Niedersachsentages wird sie dem Ministerpräsidenten vom Präsidenten des NHB überreicht. Die Landesregierung beantwortet sie mündlich und mit der WEISSEN MAPPE schriftlich. – Der Niedersachsentag findet am 25. und 26. Mai 2018 in Norden statt.

Die ROTE MAPPE bietet eine Plattform, um Öffentlichkeit und die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft über aktuelle Fragen der Heimatpflege zu informieren, auf vorbildliche Maßnahmen und Aktivitäten hinzuweisen und Fehlentwicklungen zu stoppen.

Jede Bürgerin und jeder Bürger in Niedersachsen kann Probleme melden, Fragen stellen oder sich positiv über eine Entwicklung äußern. Erbeten sind möglichst kurze Textbeiträge zu grundsätzlichen Fragen, aber auch zu Einzelbeispielen mit exemplarischem Charakter aus den Themenbereichen Archäologie, Denkmalpflege, Kulturlandschaft, Natur- und Umweltschutz, Niederdeutsch und Saterfriesisch, Regionalgeschichte und -kultur sowie zu allgemeinen Fragen der Heimat- und Kulturpflege. Der NHB sammelt die Hinweise und recherchiert die Zusammenhänge. Die daraus entstandenen Beiträge werden in den zuständigen Fachgruppen diskutiert und danach dem Präsidium zur abschließenden Entscheidung übergeben. Die Eingaben werden streng vertraulich behandelt.

Die Beiträge für die ROTE MAPPE 2018 sind bis zum 31. Oktober 2017 zu senden an:

Niedersächsischer Heimatbund e.V.
An der Börse 5-6
30159 Hannover
Email: Heimat@niedersaechsischer-heimatbund.de

www.niedersaechsischer-heimatbund.de

 Wir freuen uns über Ihr Interesse am Thema und bitten Sie um die Verbreitung dieses Aufrufes in Ihren Medien!

Dr. Julia Schulte to Bühne

 

Terminhinweis:

Merken Sie den Termin für den Niedersachsentag 2018 in Norden bitte vor! Am 25. und 26. Mai 2018 bietet der NHB ein vielfältiges und informatives Programm. Im Rahmen eines Festaktes wird dort die ROTE MAPPE 2018 an die Landesregierung übergeben.

 

Pressekontakt:

Dr. Julia Schulte to Bühne
Geschäftsführerin
An der Börse 5-6
30159 Hannover
Fon 0511 – 368 12 51
Fax 0511 – 363 27 80
Heimat@niedersaechsischer-heimatbund.de

Schulte-to-buehne@niedersaechsischer-heimatbund.de

www.niedersaechsischer-heimatbund.de